Auszeichnung: Giant Panda Best Friends

 

GPBF2018

Auszeichnung – Giant Panda Best Friends 2018

In diesem Jahr wurde erstmals die Auszeichnung „Giant Panda Best Friends“ von der Tier- und Artenschutz Gesellschaft GPFriends International gemeinnützige UG verliehen.

Die Anerkennung wird an die ausgewählten Personen, Institutionen, Organisationen und Einrichtungen, die sich in herausragender Art und Weise für den Natur- Tier- und Artenschutz und hier besonders für die Großen Pandas einsetzen, verliehen. Die Mitglieder und die Geschäftsleitung der Gesellschaft haben einstimmig entschieden, dass in diesem Jahr vier Einrichtungen die Auszeichnung erhalten. Für ihre exzellente Arbeit werden geehrt:

Tiergarten Schönbrunn, Österreich
Chengdu Panda Base, China
CCRCGP China Conservation and Research Centre for the Giant Panda, China
Pandas International, USA


Die Auszeichnung:
Mit der internationalen Auszeichnung „Giant Panda Best Friends“ würdigt die Tier- und Artenschutz Gesellschaft „GPFriends International gemeinnützige UG“ Personen, Institutionen, Organisationen und Einrichtungen, die sich für den Tier- und Artenschutz und besonders für die Großen Pandas einsetzen. Ziel ist es, besondere bemerkenswerte Projekte und Aktivitäten zu würdigen und bekannt zu machen. Dieser Preis ist nicht mit einem Preisgeld versehen. Im kommenden Jahr soll auch ein Publikumspreis vergeben werden. Dazu werden Anwärter über das Internet nominiert und in einer Online-Abstimmung der Preisträger ermittelt.

Auswahl der Preisträger:
Eine Auszeichnung erfolgt ausschließlich auf einer im Vorfeld erfolgten Empfehlung oder Bewerbung und erfolgreichen Nominierung. Mittels einer Publikumsabstimmung werden über das Internet 10 Bewerber nominiert. Entscheidend für die Auswahl der Nominierten ist die höchste Anzahl der Online-Bewertung. Abschließend entscheidet eine Jury.

Jury:
Die Jury setzt sich aus Mitglieder und der Geschäftsleitung der Organisation „GPFriends International gemeinnützige UG“, sowie eines Vorjahressiegers zusammen und entscheidet über die Vergabe der Auszeichnung.


Giant Panda Best Friends 2018: Tiergarten Schönbrunn

Tiergartendirektorin Dagmar Schratter und der Zoologischen Abteilungsleiterin Eveline Dungl mit der Urkunde sowie Yang Yang und ihren Zwillingen


Fotos: © GPFIN, © D. Zupanc , Tiergarten Schönbrunn für GPFIN, © CCRCGP für GPFIN



Giant Panda Best Friends 2018: China Conservation and Research Center for the Giant Panda

Herr An Libo mit Mitarbeiterinnen des CCRCGP 


Giant Panda Best Friends 2018: Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding

Dr. Zhang Zhihe, Direktor der Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding und Andreas Freund, Geschäftsführer von GPFIN


Giant Panda Best Friends 2018: Pandas International USA

Suzanne Braden, Director/CEO Pandas International, USA 


Foto für GPFIN: © Pandas International