Vom 21. bis 23. Oktober 2016 präsentierte sich publikumswirksam Chengdu, die Hauptstadt  der Provinz Sichuan und die Stadt der Großen Pandas in der Mainmetropole Frankfurt am Main. Zu diesem Event wurde auch GPFIN eingeladen.


Chengdu ist eine wirtschaftliche, kulturelle, Große Pandas, gastronomische, touristische und geschichtsträchtige Metropole mit ihren 14 Millionen Einwohnern. Sie ist attraktiver Standort für die westlichen Unternehmen. Chengdu ist außerdem ein internationaler Luftverkehrsknotenpunkt. 2013 wurde Rong’Ou Railway (蓉欧铁路) eröffnet, die die Fracht direkt auf den Schienen von Chengdu bis nach Duisburg transportiert. Diese Zugverbindung ist die neue „Seidenstraße“, die Ost und West verbindet.



Die Großen Pandas waren mit ihrem Chengdu-Promotion-Truck in Frankfurt an der Konstabler Wache und vor dem Skyline Plaza zu sehen. Danach ging die Reise nach Warschau, Polen.



GPFIN präsentierte sich mit dem „Giant Panda Mobil“ und dem Flyer „be my friend“ – sei mein Freund – Bewahre und Beschütze Große Pandas -.


GPFIN-Team bedankt sich recht herzlich bei den chinesischen Freunden für die Einladung.



Fotos & Video: © GPFIN

getagged mit →