Das süße kleine Mädchen Fei Li ist größer geworden. Sie lebt jetzt zusammen mit ihrer Mama und noch einem anderen Mädchen auf dem „Neuen Leoparden Berg“ auf Ya’an CCRCGP Basis. Fei Li mag ihr neues Schwesterchen sehr gerne. Sie lernen gemeinsam wie man Bambus isst und wie man auf die Bäume klettert. Sie ruhen sich in der kleinen Hütte aus, wenn sie von ihren Entdeckungstouren müde sind. Ab und zu gibt es Raufereien, weil sie die Mama gleichzeitig umarmen möchten oder zur gleichen Zeit Milch trinken. Fei Li wird von der Mama gestillt, jedoch bekommt sie noch zusätzlich die Milch zum Trinken, die aus dem Milchpulver zubereitet wird. Zuerst hat sie aus dem Fläschchen die leckere Flüssigkeit getrunken, aber jetzt schleckt sie die Milch aus der Schüssel. Manchmal wirft sie die Schale um, so dass der Pfleger neues Getränk zubereiten muss. Sie ist sehr quirlig und verspielt. Wenn sie ihre Milch ausgetrunken hat, dann möchte sie noch mehr und versucht bei ihrem Schwesterchen die feine Speise zu stibitzen. Weil das Schwesterchen ihre Speise nicht teilen will, dann gibt es eine große Rauferei.


 


Quelle: Winter-Update Wolong Panda Club für GPFIN, Fotos: © Wolong Panda Club für GPFIN

getagged mit →