Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Grundsätzlich gilt, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung ist. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus möchten wir, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Auch wenn an der einen oder anderen Stelle Ihnen manche Vorgehensweise kompliziert oder gar zu aufwendig erscheint, möchten wir stets den Richtlinien zum Datenschutz im Internet entsprechen. Wir glauben, Sie haben ein Recht darauf.

Personenbezogene Informationen
Was verstehen wir unter personenbezogene Informationen? Persönliche Daten zur Identität sind Angaben, die explizit verwendet werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen u.a. Angaben zu Ihrem richtigen Namen, zur Adresse oder Ihrer Telefonnummer. Informationen, die nicht unmittelbar mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können, wie zum Beispiel: bevorzugte Webseiten, welchen Browser Sie verwenden, oder Anzahl der Nutzer einer Site, fallen nicht hierunter.

Protokolldatei
Jeder Zugriff auf das Angebot von GPFriends International wird automatisch in einer Datei gespeichert. Hierbei handelt es sich nicht um personenbezogene Daten und somit können darüber keine Nutzerprofile erstellt werden. Im einzelnen werden folgende Daten festgehalten: Name der aufgerufenen Dateien, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, übertragenes Datenvolumen, Status der Übertragung (erfolgreich oder ggf. fehlerhaft) und Angabe zum eingesetzten Webbrowser. Diese Werte werden ausschließlich zu statistischen Auswertung verwendet und an Dritte nicht weitergegeben. Derartige Daten werden maximal zwei Jahre aufbewahrt.

Der Einsatz von Cookies
Was ist ein Cookie? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die vom Webserver an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Computer gespeichert wird. Ein Cookie kann nur von dem Webserver verwendet werden, der dieses erzeugt hat. Cookies kommen bei GPFriends International an verschiedenen Stellen zum Einsatz. Innerhalb dieser Bereich werden Sie gesondert auf den Einsatz und mögliche Einstellungen aufmerksam gemacht. Cookies dienen uns lediglich dazu, Ihnen den Aufenthalt auf unseren Webseiten komfortabler zu gestalten und auf Ihre Bedürfnisse hin zu optimieren.

Weitergabe und Veröffentlichung von Daten
Die bei der Registrierung gespeicherten persönlichen Daten und oder der damit verbundenen Datenbankbestände werden durch uns nicht ohne ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben. Jedoch behalten wir uns vor, Daten auch ohne Einvernehmen entsprechend weiterzuleiten, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Zustimmung zur Veröffentlichung personenbezogener Daten
Auf öffentlichen Spenden- und Patenschaftslisten können Name und Wohnort aufgeführt werden. Bei den hier eingetragenen Daten handelt es sich u.a. auch um personenbezogene Angaben. Bevor wir Ihre Angaben veröffentlichen können, bedarf es Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Einen entsprechenden Text oder auch Vordruck stellen wir zur Verfügung.

Personenbezogene Daten im öffentlichen Bereichen
Sofern wir feststellen, dass personenbezogene Daten in öffentlichen Bereichen (z. B. in Kommentaren) eingetragen sind und uns zur Darstellung dieser keine ausdrückliche schriftliche Zustimmung vorliegt, werden die Einträge ohne weiteren Kommentar aus dem Bereich entfernt. Ausgeschlossen davon sind freiwillig gemachte Profilangaben zur Registrierung als Benutzer.

Änderung eingegebener Informationen
Als registrierter Benutzer können Sie jederzeit Ihre persönlichen Informationen einsehen und ändern. Die Angaben hierzu finden Sie unter „“. Eingetragenen Benutzer haben auch jederzeit die Möglichkeit, ihre Zugriffsberechtigung zu löschen. Dazu richten Sie bitte ein E-Mail an:

Speicherungszeitraum
Benutzerdaten und die damit verbundenen Datenbankbestände werden maximal für einen Zeitraum von 2 Jahren gespeichert. Rechtzeitig werden Sie über den Ablauf dieses Zeitraumes informiert und haben die Möglichkeit eine Erweiterung um weitere 2 Jahre zu bestätigen. Bleibt die Zustimmung zur Verlängerung aus, werden die Daten automatisch vollständig gelöscht. Maßgebend zur Berechnung des Zeitraumes ist das Datum zur Anmeldung bzw. das Erfassungs- oder letzte Änderungsdatum der Profildaten.

Sicherheitsmaßnahmen
Ihre Daten sind kennwortgeschützt, damit haben nur Sie Zugriff auf den persönlichen Datenbestand. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kennwort niemandem bekannt zugeben. Vergessen Sie nicht, sich nach einer beendeten Sitzung abzumelden oder das Browser-Fenster zu schließen, um zu vermeiden, dass andere auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen.Es ist unmöglich, die Sicherheit von Datenübertragungen über das Internet hundertprozentig zu garantieren. Obwohl wir darum bemüht sind, Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir nicht garantieren, dass die an uns oder von unseren Onlinediensten oder Services übertragenen Informationen sicher sind. Die Übertragung dieser Informationen erfolgt auf eigene Gefahr. Wenn wir die übertragenen Daten erhalten, unternehmen wir alle Anstrengungen, ihre Sicherheit auf unseren Systemen zu gewährleisten. Es obliegt letztendlich Ihrer alleinigen Verantwortung, Ihr Kennwort und andere Informationen über sich selbst geheim zuhalten. Gehen Sie bei allen Online-Aktivitäten bedacht und verantwortungsvoll vor.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.“

Haftungsausschluss
Wir weisen darauf hin, dass Partner von GPFriends International, auf gpfin.org werbende Anzeigenkunden und andere Internetseiten und -Dienste, die durch gpfin.org  zugänglich sind, eigene Datenschutz-Richtlinien haben. GPFriends International übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für diese Seiten und die für sie geltenden Richtlinien und Verfahren.

Unser Recht auf Änderung dieser Richtlinie
Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern.

Ihr Recht auf Widerruf
Sofern Sie uns personenbezogene Daten übermittelt haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen. Bitte schicken Sie uns dazu eine E-Mail.